Entspannungstherapie in Aachen

Autogenes Training (AT) und Progressive Muskelrelaxation (PMR)

Warum Entspannung so wichtig ist

In unserer heutigen Zeit bestimmen Hektik und Berufsstress bei vielen Menschen den Tagesablauf. Stress gehört zum Alltag dazu und ist eine natürliche Reaktion unseres Körpers, um die täglichen Herausforderungen bewältigen zu können.
In diesen stressigen Situationen produziert unser Körper Stresshormone wie Adrenalin, Dopamin und Cortisol.
Diese führen dazu, dass Energiereserven freigesetzt werden und einzelne Funktionen , die in diesem Moment nicht gebraucht werden, wie z.B. unser Immunssystem, erst einmal verlangsamt werden.
Fehlt die Erholung zwischen diesen Leistungsphasen führt dies zu dauerhafter Überforderung des Organismus.
Mögliche Folgen hiervon äußern sich in Herzrasen, erhöhtem Blutdruck, Verdauung und Stoffwechsel geraten durcheinander, es kommt zu Verspannungen, Kopfschmerzen und Schlafstörungen.
Dies wiederum belastet den Körper und die Psyche und kann auf lange Sicht gesehen krank machen.

Es ist also wichtig auf ausreichende Erholungsphasen zu achten und zwischendurch zu entspannen damit unser Körper sich nicht erschöpft, sondern wieder seine volle Leistungsfähigkeit erlangt.

Unser Körper verfügt über eine natürliche Entspannungsfähigkeit, unterstützt durch
passive Entspannungsmethoden wie beispielsweise sportliche Betätigungen (Radfahren, Schwimmen, Wandern…), Musik hören, Tagträume, Freizeitbeschäftigungen wie ein Saunabesuch oder Schlafen.

Oftmals werden diese Entspannungsmethoden jedoch nicht ausreichend oder regelmäßig durchgeführt oder ihre entspannende Wirkung bleibt aus: trotz gefühlt ausreichendem Schlaf erwachen wir morgens nicht garantiert erholt, die Lieblingsmusik verbessert nicht automatisch unsere Stimmung.

Eine wirkungsvolle Ergänzung oder Alternative zu den passiven Entsapnnungsmethoden bieten gelenkte Methoden der Entspannung durch Entspannungstechniken.
Zu diesen gehören u.a. Meditationsverfahren, Phantasiereisen, Autogenes Training oder progressive Muskelrelaxation.

Im Folgenden gehe ich näher auf die beiden zuletzt genannten Verfahren ein:
das Autogene Training (AT) und die Progressive Muskelrelaxation (PMR).

Beide Verfahren können sie in meiner Praxis erlernen.

In regelmäßiger Anwendung unterstützen diese Verfahren ihre Gesundheit, fördern die Regeneration und nehmen somit positven Einfluss auf ihren gesamten Körper und ihr Immunsystem.

Kosten

Beide Entspannungsverfahren (AT, PMR) finden zunächst in Einzelsitzung statt

In naher Zukunft sind bei Erreichen einer ausreichenden Teilnehmerzahl (mind. 8 Personen, max. 12 Personen) auch Gruppenkurse geplant (insg. 8 Termine, AT 90 min, PMR 60 min).

Bei Interesse an einem Kurs nehmen sie gerne Kontakt auf.

Als zertifizierte Entspannungstrainerin bin ich bei den Krankenkassen offiziell gelistet.

Die Kosten für beide Entspannungsverfahren werden durch die gesetzlichen Krankenkassen meist anteilig übernommen.

Nähere Informationen erfragen sie bitte vorab bei ihrer Krankenkasse.

Praxis für Osteopathie & Integrative Medizin